zum Hauptinhalt
Für Sportler und Sportlerinnen kann es gravierende Folgen haben, wenn sie nach einer Coronainfektion zu früh wieder trainieren.
© Hanno Bode/Imago Images
Tagesspiegel Plus

Wenn Sportler nach einer Infektion zu früh wieder trainieren: „Wir sprechen da auch oft von Long Covid“

Beim Fußball kollabieren zwei Spieler, die zuvor mit dem Coronavirus infiziert waren. Sportwissenschaftler Ingo Froböse zu den Folgen, wenn Sportler zu früh an ihre Grenzen gehen.

Von Charlotte Bruch

Beim Spiel des Fußball-Regionalligisten Berliner AK sind vor kurzem zwei Spieler nach einem Spiel kollabiert. Die beiden Betroffenen Kwabe Schulz und Ugur Tezel waren Anfang November an Corona erkrankt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden