zum Hauptinhalt
© Foto: Tsp

Tagesspiegel Live  – hier zum Nachschauen: Alles richtig gemacht bei #allesdichtmachen?

Debattieren wir oder streiten wir nur lauthals? Am Abend diskutierten Anna Sauerbrey, Harald Martenstein, Joachim Huber und Paul Brandenburg. Hier können Sie die Debatte noch einmal anschauen.

Von Christian Tretbar

| Update:

Was macht eine gute Debatte aus? Wie führt man sie? Und vor allem: Wie berichten wir Medien darüber? Die Aktion #allesdichtmachen hat diese Fragen erneut aufgerufen. Am Dienstagabend haben wir darüber bei Tagesspiegel Live gesprochen.

Unter diesem Link können Sie die Debatte noch einmal ansehen.

Harald Martenstein und Joachim Huber, die jeweils sehr unterschiedlich über diese Aktion denken, diskutierten gemeinsam mit unserer Stellvertretenden Chefredakteurin Anna Sauerbrey.

Außerdem war Paul Brandenburg dabei, Mediziner, Unternehmer und Publizist. Er ist auch Gegenstand unserer Recherchen zu #allesdichtmachen und über diese Recherchen. Zugeschaltet war zudem Sascha Karberg, Leiter unserer Wissens-Redaktion, Biologe und unser Corona-Experte.

Zur Startseite