zum Hauptinhalt
Wenn Milch nicht geht oder reicht muss Brei her.
© picture alliance / dpa
Tagesspiegel Plus

Von der Milch zum Brei: So gelingt die Ernährungsumstellung beim Baby

Im ersten Lebensjahr macht ein Kind rasante Fortschritte. Wenn es anfängt zu krabbeln, wird es Zeit für die sogenannte Beikost. Worauf es dabei ankommt.

Das Beste, was Sie Ihrem Kind in den ersten Monaten nach der Geburt geben können, ist die Muttermilch. Denn Muttermilch passt sich perfekt den Bedürfnissen des Babys an und hat positive Effekte auf die Immunabwehr.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden