zum Hauptinhalt
Ein Weg in die Schuldenfalle: Kaufrausch
© Imago / imago/Ralph Peters
Tagesspiegel Plus

Kaufrausch auf Pump: Wie vermeide ich die Schuldenfalle?

Gerade Geringverdiener laufen Gefahr, immer tiefer in eine Schuldenspirale zu rutschen. Doch man kann dieses Risiko vermindern.

| Update:

Wer bei H&M einkauft, muss seit Mitte Mai 2020 erst mal nicht mehr bezahlen. Wobei die Betonung auf „erst mal“ liegt. Zusammen mit dem schwedischen Zahlungsdienstleister Klarna bietet die Modekette neuerdings eine Zahlungsart an, bei der man die Klamotten mitnehmen kann, aber erst nach 30 Tagen zahlen muss.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden