zum Hauptinhalt
Franziska Giffey (SPD), Regierende Bürgermeisterin von Berlin, bei einem Gespräch während des Baustellenrundgangs auf dem Gelände der Buckower Höfe.
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

30-Prozent-Deckel für die Mieten: Giffeys Plan wirft viele Fragen auf – die Antworten dürften niemandem gefallen

Denkt man Franziska Giffeys Mieten-Pläne bis zum Ende, dürfte sich damit der Druck auf den Wohnungsmarkt noch erhöhen. Ein Gastbeitrag.

Von Wolfgang Maennig

Der Vorschlag der Regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey, dass „niemand in Berlin mehr als 30 Prozent seines Haushaltsnettoeinkommens für die Miete“ zahlen soll, harmoniert mit anderweitigen aktuellen Vorschlägen zur Deckelung von Benzin- und Gaspreisen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden