zum Hauptinhalt
Trotz Corona haben die Kurse zugelegt.
© imago images/Imaginechina-Tuchong
Tagesspiegel Plus

Aktien, Bitcoin oder Gold?: Das wurde in zwölf Monaten aus 100.000 Euro

Trotz Corona haben sich viele Anlageklassen erstaunlich gut erholt. Womit Verbraucher im ersten Jahr der Pandemie ordentlich Gewinn gemacht und wo sie sich verzockt haben.

Dass 2020 ein ordentliches Anlagejahr wird, hätte im Februar wohl kaum jemand gedacht. Doch es ist so: Den Kurseinbruch von Mitte Februar bis Mitte März an den weltweiten Finanzmärkten haben viele Anlageklassen mehr als wettgemacht. Und das, obwohl sehr viel mehr Corona-Infektionen als im Frühjahr gemeldet werden und das öffentliche Leben im zweiten Lockdown erneut drastisch heruntergefahren wird.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden