zum Hauptinhalt
© imago images/Shotshop
Tagesspiegel Plus

Auf Bewerberfang im Netz: Wie Unternehmen Mitarbeiter in sozialen Medien suchen

Die sozialen Netzwerke spielen eine immer größere Rolle bei Suche nach Personal. Worauf sich Bewerber einstellen müssen.

Von Laurin Meyer

Der Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt findet zunehmend in sozialen Netzwerken statt. Er selbst sei so zu seinem Job gekommen, sagt Georg Hauer während er seinen Weg zu N26 nachzeichnet. Der heutige Deutschlandchef der Berliner Smartphone-Bank wurde auf einem sozialen Netzwerk kontaktiert und kam darüber mit den Gründern ins Gespräch. „Die sozialen Netzwerke spielen eine enorm wichtige Rolle bei der Personalgewinnung“, sagt Hauer. „Wir veröffentlichen unsere Stellenausschreibungen fast gar nicht mehr auf klassischen Kanälen, schalten kaum noch Anzeigen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden