zum Hauptinhalt
© Wolfgang Kumm/dpa

Dividende trotz Kurzarbeitergeld : Welcher Dax-Konzern wie viel Geld an seine Aktionäre ausschüttet

Die Dividenden-Zahlungen sorgen in diesem Jahr für Empörung. Doch die Konzerne können die Aufregung nicht verstehen – und steigern die Zahlungen vielfach.

Von Veronika Csizi

Ein neuer Rekord steht zwar nicht an, hier bleibt das Jahr 2018 unerreicht. Dennoch werden die 30 größten börsennotierten deutschen Unternehmen in den kommenden drei Monaten zweistellige Milliardensummen an ihre Eigner überweisen. Einem schwierigen Pandemiejahr zum Trotz wird die anstehende Dividendensaison allein im Dax 34 Milliarden Euro auf die Konten der Eigner spülen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden