zum Hauptinhalt
© Mauritius Images; Montage: Tagespiegel
Tagesspiegel Plus

Eigentum in Berlin verzweifelt gesucht: Das Problem der jungen Familien verschärft sich weiter

4700 Euro je Quadratmeter im Durchschnitt kostet eine Wohnung in Berlin. Für große Teile der Mittelschicht zu viel. Zwei Entwicklungen befeuern den Trend. Gibt es einen Ausweg?

Von Ralf Schönball

Selten und kostspielig sind Eigentumswohnungen in Berlin – seit August dieses Jahres gilt das mehr denn je. Wer kaufen will, muss nach aktuellen Marktberichten in diesem Jahr acht Prozent mehr bezahlen als im vergangenen. Und da lag der Durchschnittspreis schon bei über 4700 Euro je Quadratmeter laut Gutachterausschuss.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden