zum Hauptinhalt
© imago/Westend61
Tagesspiegel Plus

Endlich keine Massenbesichtigungen mehr : Wie die Immobiliensuche in Corona-Zeiten funktioniert

Der Wohnungswechsel oder -kauf ist unter Pandemiebedingungen nicht unmöglich geworden. Nur schwieriger. Worauf man achten muss.

Von Carsten Herz

Es ist ein Bild, an das sich viele in Großstädten gewöhnt haben: Taucht ein günstiges Inserat auf, stehen häufig 100 Leute bei der Wohnungsbesichtigung Schlange, um Makler und Vermieter von sich zu überzeugen oder sie zumindest in den engeren Kreis der Bewerber zu nehmen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden