zum Hauptinhalt
© imago images/ingimage
Tagesspiegel Plus

Wenn der Chef die eigenen Aktien kauft: In diese sieben Aktien haben Insider zuletzt besonders viel investiert

Wenn Chefs Wertpapiere der eigenen Firma kaufen, ist das häufig ein Anzeichen, dass Kursanstiege bevorstehen. Bei einigen Dax-Konzernen war das zuletzt der Fall.

Wenn es nach Deutschlands Vorständen und Aufsichtsräten geht, steht einer Jahresendrally an den Börsen nichts entgegen. Am Donnerstag stieg der Dax sogar kurzzeitig auf über 16.000 Zähler. Auch im Oktober wurden in Deutschlands Chefetagen mehr Aktien der eigenen Unternehmen gekauft als verkauft. Olaf Stotz, Professor an der Privatuniversität Frankfurt School, fasst das so zusammen: „Der Optimismus unter den Insidern ist nicht totzukriegen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden