zum Hauptinhalt
© Montage: Tagesspiegel | Grafik: freepik/pikisuperstar, tatoenjoy

Identitätsklau auf Social Media : So nutzen Betrüger private Fotos

Diebe benutzen Fotos, Namen, Adressen und Daten von Bürgern, um Straftaten zu begehen. Die Betroffenen ahnen davon oft nichts

Von Alena Hecker

Mario Schmidt ist bekannter als ihm lieb ist. Im Internet tritt der Moderator aus Strausberg seit einigen Jahren ohne sein Wissen als der schwedische Unternehmer William Hikkinen auf, der für Investitionen in Kryptowährung wirbt und damit Menschen aus der ganzen Welt um viel Geld gebracht hat. Betrüger haben Bilder und Videos des Brandenburger Moderators genutzt, um daraus eine neue Identität zu erschaffen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden