zum Hauptinhalt
© picture alliance / ZB/euroluftbi
Tagesspiegel Plus

Die schwierige Suche nach Bauland: So findet man ein freies Grundstück für den Traum vom Eigenheim

Einen Ort für das gewünschte Einfamilienhaus zu finden, ist aktuell sehr schwierig. Wer Erfolg haben will, sollte nicht nur bei Immobilienportalen suchen.

Von Reinhart Bünger

Sie planen den Bau eines eigenen Hauses und suchen ein Grundstück? Dann sollten Sie zunächst Folgendes überlegen und im Familien- und Freundeskreis besprechen. Schließlich geht es um eine Entscheidung, die nicht einfach rückgängig gemacht werden kann. Entscheidend ist die Lage des Grundstücks. Was ist Ihnen wichtig?

Auch die Topografie spielt eine Rolle. Ein Grundstück in Hanglage bietet attraktive Möglichkeiten der Gestaltung und oft gute Aussicht – aber meist sorgen Hänge auch für erhöhte Kosten beim Bauen. Der Blick ins Grundbuch ist unabdingbar: Gibt es sogenannte Lasten auf dem Grundstück, Wegerechte, Vorkaufsrechte oder Leitungen der Strom- oder Wasserversorgung?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden