zum Hauptinhalt
Ein Mitarbeiter von Porsche arbeitet mit Mundschutz in der Montage an einem Macan
© Jan Woitas/dpa
Tagesspiegel Plus

Die Impfpläne der Dax-Konzerne: Warum ihre Mitarbeiter früher immun sein könnten als andere

Bislang sind Vakzine nur sehr begrenzt verfügbar. Konzerne bereiten sich aber darauf vor, ihre Angestellten bald selbst zu impfen. Was haben sie vor?

Anders geht es nicht. Die allermeisten Beschäftigten verrichten ihre Arbeit tagtäglich vor Ort, in Kraftwerken, Tagebauen. Dort sorgen sie dafür, dass die Menschen in ihrem Zuhause Strom haben. Deswegen heißt es vom Energieversorger RWE: „Als Unternehmen der kritischen Infrastruktur haben wir ein großes Interesse daran, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf freiwilliger Basis, frühzeitig impfen zu lassen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden