zum Hauptinhalt
Teilverkauf-Anbieter berichten von einer „enorm hohen Nachfrage“.
© imago images/Panthermedia/tommyandone
Tagesspiegel Plus

Einen Teil der Wohnung verkaufen: Wie Sie Geld für Ihre Immobilie bekommen - und trotzdem dort wohnen bleiben

Immobilien-Teilverkäufe haben gerade Konjunktur. Doch alles wird teurer. Wegen der gestiegenen Zinsen, erhöhen Anbieter die Nutzungsentgelte.

Es klingt wie die perfekte Lösung: Wir verkaufen 50 Prozent unseres Hauses, bekommen dafür ein nettes Sümmchen, mit dem wir unsere letzte Lebensphase finanziell entspannt genießen können, machen noch mal eine große Reise oder geben unseren Kindern ein paar Tausend Euro für ihre erste Wohnung oder die berufliche Existenzgründung dazu, bleiben aber auf Lebenszeit in unseren gewohnten vier Wänden wohnen. Teilverkauf heißt das Modell.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden