zum Hauptinhalt
© Boris Roessler/dpa
Tagesspiegel Plus

Leerverkäufer passen Wetten an: Deutsche Pandemiegewinner im Visier der Shortseller

Home24, Hellofresh, Zalando – seit Dezember häufen sich die Wetten auf fallende Aktienkurse von Unternehmen, die von Corona profitiert haben. 

Von
  • Jürgen Röder
  • Andreas Neuhaus

Hedgefonds reagieren auf die veränderte Lage am Finanzmarkt: 2022 wird das Jahr der geldpolitischen Wende, verbunden mit steigenden Zinsen. Dazu kommt die Hoffnung, dass sich die Coronapandemie dem Ende zuneigt. Das bedeutet Gegenwind für Wachstumsaktien und Corona-Gewinner. Darauf reagieren Fondsmanager, die mit sogenannten Short-Wetten auf fallende Aktienkurse setzen. Das zeigt eine Auswertung des Handelsblatts von Daten im Bundesanzeiger zu 160 in Dax, MDax und SDax notierten Aktien.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden