zum Hauptinhalt
Im Ruf, Aktionäre besonder zu schätzen, stand Oliver Samwer noch nie. Auch bei der Hauptversammlung 2016 nicht.
© REUTERS/Axel Schmidt
Tagesspiegel Plus

„Legaler Betrug“ bei Rocket Internet: Wie die Samwer-Brüder die eigenen Aktionäre vor den Kopf stoßen

Rocket Internet soll von der Börse genommen werden. Anleger werden bei dem Delisting viel Geld verlieren. Doch sie haben kaum eine Handhabe dagegen.

Nach sechs Jahren ist Schluss: Die Aktie von Rocket Internet wird von der Börse genommen und damit vom Kurszettel verschwinden. Anleger, die seit dem Börsengang 2014 investiert sind, könnten damit gezwungen sein ihre Buchverluste endgültig zu realisieren.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden