zum Hauptinhalt
© Roland Weihrauch/dpa
Tagesspiegel Plus

Monatelange Streckensperrungen: Wie Wissings Radikalkur das Bahnchaos beseitigen soll

Im Hauruck-Verfahren soll sich die Bahn sanieren. Doch noch sind rechtliche Fragen ungeklärt. Das Bündnis „Bahn für Alle“ warnt vor einer Zerschlagung.

Von Caspar Schwietering

Am Anfang steht ein Eingeständnis. „Unsere Ziele erreichen wir nicht mit dem Zustand, in dem sich das Schienennetz befindet“, sagt Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Mittwochmorgen in der Bundespressekonferenz. 2030 sollen doppelt so viele Menschen mit der Bahn fahren, beim Frachttransport soll der Marktanteil von etwa 18 Prozent auf 25 Prozent steigen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden