zum Hauptinhalt
© picture alliance/dpa

Nach der Zwangspause : Der dritte Lockdown hat Spuren hinterlassen. Eine Schadensbilanz

Pleitewelle, Homeschooling-Stress - oder doch voller Tatendrang für die nächsten Öffnungsschritte: Wie geht es dem Land am Ende des Lockdowns?

Von
  • Felix Hackenbruch
  • Hans Monath
  • Marie Rövekamp
  • Thorsten Mumme

Das Wetter wird wärmer, die Restaurants öffnen und der Sommerurlaub scheint auf einmal möglich zu sein. Doch trotz dieser positiven Momentaufnahme hat der Lockdown Spuren hinterlassen. Die Folgen werden sich erst in den kommenden Monaten zeigen. Eine Zwischenbilanz in vier Kapiteln.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden