zum Hauptinhalt
House in the building shell completed.
© Getty Images/iStockphoto
Tagesspiegel Plus

Kosten steigen, Konjunktur schwächelt: Jetzt werden die gestiegenen Preise für Baustoffe an die Kunden weitergegeben

Verbände und Institute senken ihre Prognosen. Energiepreise und Lieferprobleme belasten zunehmend Verbraucher und Industrie.

Der Krieg in der Ukraine belastet zunehmend die deutsche Wirtschaft. Forschungsinstitute und Verbände senkten am Donnerstag ihre Prognosen. „Ein erster Trend aus der laufenden DIHK-Blitzbefragung zu den wirtschaftlichen Folgen des russischen Überfalls auf die Ukraine zeigt: Rund 60 Prozent der Unternehmen melden zusätzliche Störungen in der Lieferkette und Logistik“, teilte der Dachverband der Industrie- und Handelskammern mit.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden