zum Hauptinhalt
Das Bovanenkovo-Gas- und Ölfeld auf der Jamal-Halbinsel.
© Imago Images / imago/ITAR-TASS
Tagesspiegel Plus

Russische Drohungen beim Gas: Ein Liefer-Aus für Europa könnte auch Gazprom in Bedrängnis bringen

Bei einem Stopp für Europa könnte Gazprom selbst Probleme bekommen. Denn für Gas von der Halbinsel Jamal gibt es vorerst keine anderen Abnehmer.

Von Christian Schaudwet

Wladimir Putin hat seinen Besuch in Teheran diese Woche genutzt, um weiter Energiesorgen in Europa zu schüren. Während eines Pressetermins sagte der russische Machthaber, Nord Stream 1 werde vielleicht nur noch 30 Millionen Kubikmeter Gas pro Tag nach Deutschland liefern – abhängig von der Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit von Siemens-Turbinen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden