zum Hauptinhalt
© imago images/Arnulf Hettrich

Smarter Zug : Wo und wie die Bahn digitalisiert wird

Autonomer Bahnverkehr, Augmented Reality am Zugfenster, digitale Stellwerke: Im Erzgebirge wird die Zukunft der smarten Schiene erforscht. Ein Ortstermin. 

Von Maximilian Zech

Das Erzgebirge an der deutsch-tschechischen Grenze ist vielen wohl vor allem als beliebte Ferienregion und historische Bergbaulandschaft ein Begriff. Möglicherweise wird die Gegend um das Städtchen Annaberg-Buchholz aber schon bald als ein Hightech-Standort wahrgenommen werden. Denn seit kurzer Zeit wird dort Spitzentechnologie erforscht und an der Zukunft der Mobilität gearbeitet. Genauer gesagt: an der Zukunft des Schienenverkehrs.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden