zum Hauptinhalt
EZB-Zentrale im Frankfurt: Die Ratssitzung am Donnerstag wird mit Spannung erwartet.
© imago images/Fotostand/Freitag
Tagesspiegel Plus

Stagflation, Zinswende, Renditen: Auf diese drei Punkte kommt es bei der EZB-Sitzung an

Die steigende Inflation setzt die Notenbank weiter unter Druck. Investoren erhoffen sich von der Ratssitzung am Donnerstag Hinweise auf mögliche Zinserhöhungen.

Von Jan Mallien

Für Notenbanker gab es in den vergangenen Monaten eine Art Déjà-vu-Erlebnis, wenn die Statistiker neue Inflationszahlen veröffentlichten. Stets fielen die Werte höher aus, als es die Notenbanken erwartet hatten, so als ob sich ein Ereignis stets wiederholt. So auch im Euro-Raum, wo die Inflation im März mit 7,5 Prozent einen Rekord erreichte. Mit jedem Monat, in dem sich dieser Trend fortsetzt, bringt das die Europäische Zentralbank (EZB) in eine schwierigere Lage. Bei der Ratssitzung der Notenbank an diesem Donnerstag dürfte es daher kontroverse Debatten über den weiteren Kurs geben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden