zum Hauptinhalt
© Jae C. Hong/dpa
Tagesspiegel Plus

Initiative angeblich aus dem Management: Tesla in Grünheide bekommt einen Betriebsrat

Die Belegschaft wird noch aufgebaut, doch am 29. November gibt es bereits eine Auftaktversammlung zur Betriebsratswahl. Die IG Metall ist überrascht.

Sieben Mitarbeiter von Tesla in Grünheide bereiten die Wahl eines Betriebsrats vor. Per Aushang im Werk laden die Initiatoren alle Tesla-ArbeitnehmerInnen der Tesla Manufacturing Brandenburg SE“ für den 29. November zu einer Versammlung ein, bei der zunächst ein Wahlvorstand gewählt werden soll. Dieser Vorstand organisiert dann die Wahl, die Anfang kommenden Jahres stattfinden könnte. Bei der Versammlung wollen die sieben Initiatoren „einen Vorschlag für die Zusammensetzung des Vorstands vorstellen“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden