zum Hauptinhalt
© Gestaltung: Tagesspiegel | Fotos: imago images/Paul Hennessy, freepik
Tagesspiegel Plus

Tesla-Chef hat Krypto noch nicht aufgegeben: Wie Elon Musk daran arbeitet, den Bitcoin grüner zu machen

Die Energiebilanz der Kryptowährung ist verheerend. Das sieht auch die Szene so und will das ändern. Sie hoffen damit auf eine erneute Kursexplosion.

Von Astrid Dörner

Elon Musk lässt nicht locker. Gut zwei Wochen nachdem der Tesla-Chef zum ersten Mal den hohen Energieverbrauch des Bitcoins kritisiert hat, arbeitet er bereits an verschiedenen Initiativen, um Kryptowährungen grüner zu machen. Am Sonntag traf er sich mit führenden Bitcoin-Schürfern („Miner“) aus Nordamerika, wie er am Montagabend über Twitter offenbarte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden