zum Hauptinhalt
Für viele ist der Wohnungskauf die größte Investition des Lebens.
© PantherMedia / Aleksei Ivanov
Tagesspiegel Plus

Überhitzter Wohnungsmarkt: Wie Sie erkennen, ob der Preis für Ihre Traumimmobilie überteuert ist

Verkäufer können für Wohnungen derzeit hohe Preise verlangen. Käufer sollten einige Kniffe kennen, um einschätzen zu können, welche Summe gerechtfertigt ist.

Die Preise für Wohnimmobilien steigen und steigen und steigen. Seit Jahren. Wer 2021 ein Einfamilienhaus oder eine Wohnung gekauft hat, musste dafür im Schnitt mehr als zehn Prozent tiefer in die Tasche greifen als ein Jahr zuvor. In den Metropolregionen von Hamburg über Berlin und Frankfurt bis München sind die Preise sogar noch kräftiger gestiegen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden