zum Hauptinhalt
Trumps Hotel in Las Vegas.
© imago/UPI Photo
Tagesspiegel Plus

Viel Leerstand, hohe Schulden: US-Präsident Trump kämpft um sein Unternehmen

Donald Trump gehören diverse Hotels und Golfclubs. Doch die Trump Organization leidet unter der Pandemie. Und unter seiner Politik.

Von
  • Katharina Kort
  • Astrid Dörner

Donald Trump redet die Probleme gerne klein. „Ich habe nur einen sehr, sehr geringen Teil an Schulden, gemessen an all den Vermögenswerten, die ich habe“, versicherte der US-Präsident bei seinem Townhall-Fernsehauftritt Mitte Oktober. „400 Millionen Dollar sind Peanuts. Es ist eine sehr geringe Verschuldung.“ Der Moderatorin war das Kunststück gelungen, dass Trump die Zahl von 421 Millionen Dollar, die sein Unternehmen einem Bericht der „New York Times“ zufolge schuldet, nicht klar dementierte, sondern nur relativierte. Wie groß seine Vermögenswerte sind, sagte er nicht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden