zum Hauptinhalt
Bald erst nach dem Flug zahlen? Die vielen gestrichenen Verbindungen könnten dazu führen.
© IMAGO/Rupert Oberhäuser
Tagesspiegel Plus

Zu viele gestrichene Flüge?: „Dann wird man die Vorkasse-Praxis überprüfen müssen“

Weil Kunden oft lange auf die Rückerstattung warten müssen, erwägt das Verbraucherschutzministerium, die Zahlungsweise zu ändern. Die Branche wehrt sich.

Von Christoph Schlautmann

Angesichts der hohen Zahl von Flugausfällen müssen Deutschlands Airlines um ihre gängige Buchungspraxis bangen. Bisher zahlen Passagiere ihre Tickets oft schon Wochen vor Abflug und wurden in den vergangenen Monaten immer wieder zu zinslosen und ungesicherten Kreditgebern der Airlines. Die Bundesregierung droht nun, den Zwang zur Vorkasse zu kippen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden