zum Hauptinhalt

© Getty Images/Westend61

Weniger aus- als eingezahlt? : Wie Lebensversicherungen dennoch ein lohnendes Geschäft bleiben können

Die Allianz hat die 100-Prozent-Beitragsgarantie schon gekippt, andere Anbieter dürften folgen. Was bedeutet das für Bestandskunden? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Carsten Herz

Der Befund ist ebenso deutlich – wie für viele Versicherte schmerzhaft. Klassische Lebensversicherungspolicen mit jährlichen Garantien haben wohl keine große Zukunft mehr in der Versicherungswirtschaft. So rechnet Guido Bader, Vorsitzender der Deutschen Aktuarvereinigung, der Gilde der Versicherungsmathematiker, damit, „dass bei Neuverträgen die klassischen Policen mit jährlicher Garantie bis zum Ende nächsten Jahres zum Nischenprodukt werden“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden