zum Hauptinhalt
Bauen wird teurer - die Immobilienpreise deshalb wohl auch.
© imago / Dirk Sattler
Tagesspiegel Plus

Zinsen, Nachfrage, Preise: Wie sich der Ukraine-Krieg auf den Berliner Immobilienmarkt auswirkt

Wenn Bomben hageln, gibt es Wichtigeres als Häuserpreise. Doch die Folgen von Putins Angriffskrieg betreffen auch Wohnungssuchende in Berlin.

In der Ukraine schlagen Raketen in Wohnhäuser und Amtsgebäude ein, Panzer rollen über Straßen und Plätze, Militärflugzeuge zerstören Leben und lebensnotwendige infrastrukturelle Einrichtungen. Auch die deutsche Wirtschaft spürt die Auswirkungen von Putins Angriffskrieg. Und selbst auf den Immobilienmarkt hier zu Lande wirken sich die militärischen Auseinandersetzungen, die rund zwei Flugstunden von Berlin entfernt stattfinden, auf vielerlei Weise aus.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden