zum Hauptinhalt
© Freepik (2); Montage: Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Zu viele Gutgläubige im Internet: Was Sie tun können, um sicher vor Hackern zu surfen

Viele Verbraucher schützen sich nur unzureichend gegen Cyberkriminalität. Dabei gibt es Schutzmechanismen, deren Nutzung keine Vorkenntnisse erfordert.

Sehr viele Menschen in Deutschland wissen mittlerweile, dass das Aufschieben von Software-Updates zu massiven IT-Problemen führen kann. Aber so wenige Menschen wie nie verhalten sich auch dementsprechend. Das ist, vereinfacht gesagt, eines der wichtigsten Ergebnisse des diesjährigen Sicherheitsindexes des Vereins „Deutschland sicher im Netz“ (DsiN).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden