zum Hauptinhalt
© Jerome Domine/p-a/abaca
Tagesspiegel Plus

Auf und ab: Mediziner kritisieren Aufhebung der Maskenpflicht an Schulen

Mehrere Bundesländer heben die Maskenpflicht an Schulen auf. Einige Fachleute begrüßen das, für andere ist es ein falscher Schritt zur falschen Zeit.

| Update:

Die Hauptbetroffenen sind kaum gefragt worden. Die Entscheidung wurde über die Köpfe, beziehungsweise in diesem Fall die Münder und Nasen, von Kindern und Jugendlichen hinweg getroffen. Einige Landesregierungen haben die Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen im Unterricht ausgesetzt. In Berlin fällt die Maskenpflicht an Grundschulen an diesem Montag. Ist das nun eine große Erleichterung für die Kinder? Oder ist es eine Gefahr, weil die Kinder sich nun leichter mit der Delta-Variante des Coronavirus anstecken können? Darüber streiten nicht nur Eltern und Lehrer, sondern auch die Mediziner.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden