zum Hauptinhalt
Mit ein paar Tropfen eines Softgetränk erschleichen sich Schüler:innen ein paar freie Tage.
© Credit: imago/McPHOTO/S.Niehoff, imago images/Bihlmayerfotografie, Montage: Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Chemie zum Anfassen: Schulfrei mit gefälschtem Corona-Test

Spicker-Tipps für bessere Noten werden auf Schulhöfen abgelöst durch Tipps für schulfreie Tage. Es braucht nur wenige Tropfen eines Softgetränks auf einem Corona-Schnelltest.

Schüler:innen lassen sich am besten für Chemie begeistern, wenn man sie selbst experimentieren lässt. Zwar hat nicht jede Schule ein gut ausgestattetes Labor, aber einfallsreiche Schüler:innen wissen sich selbst zu helfen. Wenige Euro reichen aus, um etwas über Eiweiße und ihre Struktur zu lernen. Dafür braucht es nicht mehr als einen handelsüblichen Schnelltest und ein Softgetränk wie Cola oder Capri-Sonne.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden