zum Hauptinhalt
3D rendered Illustration, Cholesterol in the blood stream
© mauritius images / Westend61 / Spectral
Tagesspiegel Plus

Herzgesunde Ernährung: Welche Einfluss Cholesterin auf das Herzinfarkt-Risiko hat

Lange Zeit galt das Blutfett als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Doch langsam wandelt sich das Bild. Denn Cholesterin ist nicht gleich Cholesterin.

Von Heike Gläser

Ob Cholesterin gut oder schlecht für uns ist, hängt davon ab, wo es sich im Körper befindet. Zunächst ist Cholesterin ein körpereigener Stoff, der lebenswichtig ist. Er wird von jeder Körperzelle hergestellt, ist Bestandteil aller Zellmembranen, aber auch ein Grundstoff zur weiteren Verarbeitung im Körper, zum Beispiel für die Herstellung von Hormonen oder Gallensäure. Dabei handelt es sich um einen ganz normalen physiologischen Vorgang.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden