zum Hauptinhalt
© mauritius images / Brain light / Alamy

Das Feld des Sagbaren : Cancel Culture - Kampfbegriff oder echte Bedrohung?

„Cancel Culture“ und Identitätspolitik sind die Reizwörter der Stunde. Aber über was sprechen wir hier eigentlich? Eine Standortbestimmung.

Von Christoph David Piorkowski

Ist die „Cancel Culture“ ein zahnloser Papiertiger – oder bedroht sie tatsächlich die Meinungsfreiheit? Die Fronten der Debatte scheinen hoffnungslos verhärtet.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden