zum Hauptinhalt
Im Januar 2019 verfinsterte die Erde den Mond. Astronomen nutzten die Gelegenheit, mit dem altgedienten Hubble-Teleskop eine Methode zur Suche nach bewohnten Planeten zu testen.
© ESA / ESA/Hubble, M. Kornmesser
Tagesspiegel Plus

Suche nach den Aliens: Der Hauch des Lebens

Tausende Planeten in anderen Sternensystemen wurden schon gefunden, auch wahrscheinlich bewohnbare. Forscher wollen herausfinden, ob sie es schon sind.

Wer nach außerirdischem Leben sucht, muss zuerst einen lebensfreundlichen Planeten in den Weiten der Milchstraße finden. Dann muss er nach Anzeichen dafür suchen, dass sich auf diesem Exoplaneten auch tatsächlich Leben entwickelt hat.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden