zum Hauptinhalt
Blick durch eine Glastür auf den Flur vom Intensiv- und Überwachungsbereich einer Klinik.
© picture alliance/dpa / picture alliance/dpa/Danny Gohlke
Tagesspiegel Plus

„Dringender Überarbeitungsbedarf“: Auch die Ärzte lehnen Lauterbachs geplante Triage-Regelung ab

Der überarbeitete Referentenentwurf zur gesetzlichen Regelung wird von Verbänden in der Luft zerrissen. Derweil wollen Ärztinnen und Ärzte das geplante Verbot der Ex-post-Triage unter allen Umständen verhindern. 

Von Heike Haarhoff

Deutschlands Ärztinnen und Ärzte gehen auf die Barrikaden: Die von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) beabsichtigte gesetzliche Regelung zur Triage in der Pandemie lehnen sie in der jetzigen Form kategorisch ab.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden