zum Hauptinhalt
Viele Kinder werden Zeugen verbaler elterlicher Auseinandersetzungen oder auch häuslicher Gewalt.
© imago / Panthermedia
Tagesspiegel Plus

Elternschaft in Zeiten der Pandemie: An der Belastungsgrenze

Berliner Forscherinnen untersuchen den Stress, dem Eltern etwa durch Schulschließungen ausgesetzt sind. Eine besonders überforderte Gruppe neigt zu Gewalt gegenüber den Kindern.

| Update:

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben familiäre Gewaltvorfälle stark zugenommen, wie Fallstatistiken etwa aus der Gewaltschutzambulanz der Charité Berlin zeigten. Aktuell hat die Berliner Gesundheitsverwaltung erstmals eine ausführliche Statistik über das Ausmaß häuslicher Gewalt in den verschiedenen Phasen der Bekämpfung des Coronavirus bis in den November hinein vorgelegt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden