zum Hauptinhalt
In Deutschland liegt der Gehalt an psychoaktiven Cannabinoiden, speziell von Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC), mittlerweile zwischen zwölf und 14 Prozent.
© DREAMSTOCK1982 / Imago Images
Tagesspiegel Plus

Gefühlt harmlos, faktisch schädlich: Immer mehr Menschen konsumieren immer stärkere Cannabisprodukte

Der steigende Konsum von Cannabis geht mit einer Belastung der Gesundheitssysteme einher, zeigt ein UN-Bericht. Legalisierungen könnten die physische und vor allem psychische Gesundheit Jugendlicher gefährden.

„Don’t bogart me“ war eine Hymne des Cannabis-Konsums, die als Teil des Soundtracks des 1969 veröffentlichten Films „Easy Rider“ weltbekannt wurde. Die Künstler der Gruppe „The fraternity of man“ spielen mit der Zeile „Don’t bogart that joint, my friend“ auf den Schauspieler Humphrey Bogart an, der viele seiner Filmdialoge mit einer angezündeten Zigarette im Mundwinkel absolvierte. Anstatt so zu verglimmen, sollten mit Marihuana gedrehte „Joints“ aber zügig an den nächsten in der Runde weitergegeben werden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden