zum Hauptinhalt
Long- und Post-Covid-Patienten können von angeleiteten Atemtrainings profitieren.
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Genesen, aber chronisch krank: Wenn das Coronavirus nicht lockerlässt

Auf Covid-19 können langanhaltende Beschwerden folgen. Was dahinterstecken könnte und welche Behandlungsoptionen es gibt.

Die Omikronwelle der vergangenen Monate ebbt in Deutschland langsam ab, vorerst. Doch über mögliche neue Infektionswellen hinaus hat Covid-19 weitere langfristige Folgen. Viele haben die Erkrankung zuhause auskuriert und sie weitgehend folgenlos überstanden. „Aber auch bei gesunden jungen Menschen, die milde Erkältungssymptome hatten, kann die Infektion lange nachhallen“, sagt Björn-Erik Ole Jensen. Der Infektiologe leitet die Covid-19-Nachsorge-Ambulanz an der Uniklinik Düsseldorf und er ist ein Sprecher des wissenschaftlichen Projekts „Beyond Covid“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden