zum Hauptinhalt
Über die Hälfte der menschgemachten Methanemissionen in der EU stammen aus der Landwirtschaft, insbesondere aus der Viehhaltung.
© picture-alliance/gms / Thomas Kärst
Tagesspiegel Plus

Heimlicher Klimakiller: Methan verursacht die Hälfte der gegenwärtigen Erderwärmung

Die EU will Emissionen des Treibhausgases Methan im Energiesektor begrenzen. Der größte Ausstoß aber stammt aus der Landwirtschaft und lässt sich nur schwer eindämmen.

Nun soll es auch dem Klimakiller Methan an den Kragen gehen, zumindest in Europa. Die EU-Kommission hat am vergangenen Mittwoch einen Vorschlag für eine rechtsbindende Regulierung vorgelegt, um die Methanemissionen aus dem Energiesektor zu senken.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden