zum Hauptinhalt
© Imago / Niehoff
Tagesspiegel Plus

Jugendforscher warnt vor Generation Corona: „Es entstehen richtige Narben in der Psyche“

Klaus Hurrelmann sieht einige Jugendliche durch Corona am Rande des Zusammenbruchs. Andere wiederum würden von der Lage profitieren.

Dass junge Menschen in der Corona-Pandemie ihren Kurs verlieren könnten, macht dem renommierten Sozialforscher Klaus Hurrelmann besonders Sorge. Problematisch sei, dass junge Menschen nun das Gefühl bekämen, ihr Leben nicht selbst steuern zu können. Wenn die Gruppe derjenigen wachse, die sich potenziell aufgeben und in depressive Löcher fallen, dann alarmiere ihn das. Schnell könne daraus ein gesellschaftliches Problem werden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden