zum Hauptinhalt
© dpa / Jan Woitas
Tagesspiegel Plus

Klima-Hotspot Ostdeutschland: „Hatten die intensivste Dürre der letzten 250 Jahre“

Der neue Humboldt-Professor Thorsten Wagener über die Dürreperiode 2018 bis 2020, das Grundwasser und besonders betroffene Regionen der Erde. Ein Interview.

Herr Wagener, Sie befassen sich mit mathematischen Modellen zu hydrologischen Prozessen. Was können Sie zur Trockenheit in Ostdeutschland sagen, wie empfindlich reagiert die Region auf Wetterextreme?
Der Osten Deutschlands, besonders die Region Brandenburg und Berlin, ist leider ein Klima-Hotspot und wir erwarten, dass sich die Trockenheit der letzten Jahre auch in Zukunft häufiger wiederholen wird. Die Dürreperiode 2018 bis 2020 war wohl nicht nur in unserer Region die intensivste Dürre der letzten 250 Jahre.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden