zum Hauptinhalt
© dpa / University of Hertfordshire
Tagesspiegel Plus

Komet schießt an der Erde vorbei: Der Weihnachtsstern kommt diesmal zu früh

In diesen Tagen kann am östlichen Morgenhimmel der Komet „Leonard“ beobachtet werden. Der Himmelskörper könnte noch für Überraschungen sorgen.

Für einen Weihnachtsstern ist er eigentlich zu früh. In diesen Tagen zieht der Komet C/2021 A1 „Leonard“ in einer Entfernung von rund 34 Millionen Kilometern an der Erde vorbei. Dabei kommt er am 3. Advent, dem 12. Dezember 2021, der Erde am nächsten. Bei guten Bedingungen kann der Himmelskörper sogar mit bloßem Auge gesehen werden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden