zum Hauptinhalt
Die  nächtlichen Ausgangsbeschränkungen haben laut Simulation zum Sinken der Inzidenz-Werte beigetragen.
© dpa-Bildfunk / Ole Spata
Tagesspiegel Plus

Kritik an Covid-Simulationen : Der Worst Case, der zum Glück nicht eintrat

Modellierer verteidigen ihre Simulationen und Prognosen zur Pandemie. Zur Covid-19-Inzidenz wagen sie auch einen Blick in die fernere Zukunft.

Im März hatte ein Modell zur Entwicklung der Corona-Pandemie von der TU Berlin für Aufsehen gesorgt. Die Forschenden warnten vor einer 7-Tage-Inzidenz von 2000 im Mai, wenn keine ausreichenden Maßnahmen ergriffen würden. So kam es glücklicherweise nicht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden