zum Hauptinhalt
© imago images/Stefan Zeitz
Tagesspiegel Plus

Machtkampf an der FU: Zigtausende Euro für heimlich engagierte Headhunter

Viel Geld ist an eine Personalagentur geflossen, die ohne Wissen der Uni Gegenkandidaten zum Präsidenten suchen sollte. Am Mittwoch kommt es zu einer entscheidenden Sitzung im FU-Machtkampf.

Von Tilmann Warnecke

Die Kanzlerin der Freien Universität, Andrea Bör, hat hinter dem Rücken der Universität Headhunter beauftragt, um Gegenkandidaten zu FU-Präsident Günter M. Ziegler zu finden. Dieses Wahlmanöver hat an der FU und in der Berliner Wissenschaft großes Aufsehen erregt. Die FU wird sich an diesem Mittwoch im Akademischen Senat erneut mit dem Fall befassen. Dabei könnte es auch um Konsequenzen für die Beteiligten gehen. Neue Details dürften den Druck auf die Kanzlerin nicht geringer werden lassen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden