zum Hauptinhalt
Die Konzentration von Kohlendioxid in der Erdatmosphäre hat 415 ppm (Teile pro Million Teile) erreicht.
© NASA
Tagesspiegel Plus

Neutralität ist zu wenig: Gasinvestitionen gefährden internationales Klimaziel

Das 1,5-Grad-Klimaziel der Vereinten Nationen könnte bald überschritten werden. Das ist schon ohne die derzeit verstärkten Investitionen in fossile Brennstoffe absehbar, aber nicht unumkehrbar.

Sieben Jahre nach Verabschiedung des Klimaabkommens von Paris zeichnet sich ab: Die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen unternehmen zu wenige „Anstrengungen“, wie es im Abkommen heißt, den Temperaturanstieg auf der Erde unter 1,5 Grad Celsius zu halten.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden