zum Hauptinhalt
© Jerome Delay/AP/dpa
Tagesspiegel Plus

Omikron auf sehr schnellem Vormarsch: „Eine sehr viel größere Bedrohung als Delta“

Erste Analysen der Daten aus Südafrika verheißen nichts Gutes. Offenbar ist die Omikron-Variante des Coronavirus sehr viel ansteckender als alle bisherigen Mutanten.

Noch ist nicht viel Zeit vergangen, seit wachsame Forscher in Südafrika und Botswana Ende November eine neue, außergewöhnlich stark mutierte Sars-CoV-2-Variante entdeckt und die Welt vor ihrer womöglich schnellen Ausbreitung gewarnt haben. Obwohl sich seitdem Wissenschaftler weltweit beeilen, mehr über Omikron, wie die Weltgesundheitsorganisation WHO die Variante inzwischen benannt hat, herauszubekommen, werden noch einige Tage und Wochen vergehen, bis aus den derzeitigen Abschätzungen auf Basis vorläufiger Informationen Gewissheiten auf Basis experimenteller und epidemiologischer Daten werden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden