zum Hauptinhalt
© Tom Weller/dpa
Tagesspiegel Plus

Vakzin gegen Variante: So gehen Impfstoffhersteller gegen Omikron vor

Die Virusvariante B.1.1.529 weist zahlreiche Mutationen auf. Können bisherige Vakzine dagegen Schutz bieten? Biontech, Moderna und Co. sind zuversichtlich.

Von

In Südafrika wurde sie entdeckt, nun breitet sie sich in Afrika und Europa aus: Die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als „besorgniserregend“ eingestufte neue Omikron-Variante des Coronavirus stellt Politiker, Forscher und Impfstoffhersteller vor neue Herausforderungen. Vor allem eine Frage beschäftigt derzeit viele: Schützen die bisherigen Covid-Impfstoffe gegen die Variante B.1.1.529, oder müssen die Vakzine angepasst werden?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden