zum Hauptinhalt
© REUTERS / Bob Strong
Tagesspiegel Plus

Ursprung des Lebens: Erstmals Spuren in Mineralien gefunden

Eine deutsches Forschungsteam hat in 3,5 Milliarden Jahre altem Gestein organische Spuren entdeckt. Demnach gab es bereits zu dieser Urzeit mikrobielles Leben.

Von Jan Kixmüller

Können Milliarden Jahre alte Steine helfen, das Geheimnis des Lebens auf unserem Planeten weiter aufzuklären? Die Ergebnisse ihrer Untersuchung könnten in der Wissenschaft zumindest hohe Wellen schlagen, glaubt Volker Lüders, Geochemiker am Geoforschungszentrum Potsdam (GFZ), der an dem Projekt beteiligt ist.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden